post

Wasserfreunde 2025 - Bericht der Auftaktveranstaltung

Am 13.06. fand die erste Sitzung der Arbeitsgruppe Wasserfreunde 2025 statt.  Die Vereinsmitglieder versammelten sich im Clubraum des Freibads, um zu besprechen, wie die Wasserfreunde Wuppertal weiterentwickelt werden können. Heiko Hindrichs, Initiator und Leiter des Projektes, möchte dadurch kleine und große Perspektiven in einem Gesprächsforum abstimmen und in Konsequenz umsetzen.

Bei der ersten Sitzung war es zunächst das Ziel, Ideen zu sammeln, Probleme zu identifizieren und Wünsche zu äußern. Unter der Fragestellung „Stell dir vor es ist 2025 und du betrittst die Wasserfreunde. Was ist passiert?!“ entwickelten die Teilnehmer diverse Gedanken, die im Folgenden von den Anwesenden diskutiert wurden. Das Spektrum reicht von baulichen bis hin zu abstrakten und atmosphärischen Veränderungen.

Die Folgeveranstaltung ist für den 11.07. um 19 Uhr geplant. Zu dieser Sitzung sind natürlich auch alle Mitglieder eingeladen, die nicht an der Auftaktsitzung teilnehmen konnten und die entwickelten Ideen diskutieren möchten. Sollte Deutschland an diesem Termin um 20:00 Uhr spielen, wird der Beginn auf 18:00 vorverlegt.

Wir freuen uns auf eure Beteiligung!

Diesen Beitrag finde ich...
The following two tabs change content below.

Vincent Schmalor0

2018 habe ich den Posten als Vorstand "Öffentlichkeitsarbeit" übernommen. Seit dem kümmere ich mich in Kooperation mit Martin Ingignoli um die Veröffentlichungen und den Online-Auftritt der Wasserfreunde Wuppertal. Wasserfreund bin ich schon seit meiner Zeit als Wasserballspieler in der Jugend.

Neueste Artikel von Vincent Schmalor0 (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere