post

Information zum Winterschwimmen in der Polizeisporthalle und zu unseren Kursen

Liebe Kursteilnehmer,

leider hat uns der Polizeisportverein als Verwalter der Polizeisporthalle mitgeteilt, dass die Schäden am Bad und die Verunreinigungen in den Leitungen noch nicht behoben sind. Der Polizeisportverein informiert auf seiner Homepage laufend über die Sanierungsmaßnahmen.

In der Konsequenz bedeutet das, dass die Kurse weiterhin nicht stattfinden können. Eine alternative Trainingsstätte ist in Wuppertal kurzfristig nicht zu bekommen.

Ob und wann wir die Kurse in diesem Jahr noch aufnehmen können, steht noch nicht fest. Wir werden Sie in Kürze darüber informieren

  • Ob wir die Kurse starten und dann entsprechend bis in 2020 verlängern, oder
  • ob wir die Kurse absagen und die Kursgebühren entsprechend erstattet werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, gerne hätten wir heute positivere Nachrichten für Sie gehabt.

Wasserfreundliche Grüße

Der Vorstand der Wasserfreunde Wuppertal

Stand: 25.10.2019

post

Die Wasserfreunde trauern um Ulrike Quell

Mit diesen Worten möchten wir uns bei dir, liebe Uli, verabschieden. Du warst stets an unserer Seite.

Kennen- und liebengelernt haben wir dich als fürsorgliche Mutter zweier Söhne, Ehefrau und verlässliche Unterstützerin und Anhängerin unserer Wasserballmannschaft.

In der Schwimmausbildung hast du unsere Kleinsten ausgebildet und zu sicheren Schwimmern gemacht.

Ulrike Quell

05.05.1965 - 21.09.2019

Du wirst immer einen Ehrenplatz auf unserer Tribüne haben.

Wir wünschen deiner Familie in dieser schweren Zeit alles Gute, viel Kraft, Halt und Liebe. Wir werden ihnen immer zur Seite stehen, wie du es für uns getan hast.

Die Wasserballfamilie der Wasserfreunde

 

post

Saisonende 2019

Liebe Wasserfreunde,

nach einem Sommer der Superlative neigt sich die Freibadsaison im Alfred-Panke-Bad dem Ende zu. Fast 6 Wochen keinen Niederschlag, Temperaturen bis zu 40° C und viele neue Mitglieder, so lässt sich der Sommer kurz aber prägnant zusammenfassen. Die kommende Woche verspricht noch mal Temperaturen bis zu 24 ° C. Diese spätsommerlichen Tage wollen wir noch mitnehmen. Deshalb endet die Freibadsaison 2019 am

Sonntag, den 22.09.2019.

Bis zu diesem Tag ist das Alfred-Panke-Bad weiterhin zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Je nach Witterung wird die Heizung bereits am Freitag morgen abgestellt, so dass man am Wochenende noch seine letzten Bahnen ziehen kann.

Bitte nutzt die Zeit bis zum 22.09.2019 auch, um Eure Spinde zu leeren und Eure Liegen, Sonnenschirme etc. vom Gelände zu entfernen. Die Sachen können nicht im Bad überwintern.

Wir bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Helfern, bei unserem Badpersonal und Hausmeister für eine tolle Sommersaison. Letztendlich lebt der Verein von seinen Mitgliedern und dem tollen Zusammenleben von Jung und Alt, von Groß und Klein.

Auf Wiedersehen in 2020!

post

Neue Aqua-Fitness-Kurse ab 16.09.2019

Mit Schwung in die Wintersaison! Dafür bieten wir Euch wieder unsere beliebten Aqua-Fitness-Kurse bei Claudia Schwartmann an, die bis zu den kurz vor Weihnachten laufen. Nehmt die Schwung aus dem Sommer einfach mit.

Die Kurse haben einen hohen Gesundheitswert durch Entlastung der Wirbelsäule und Gelenke und durch Entlastung der Muskeln und Bänder. Dabei darf natürlich der Spaß an der Bewegung im Wasser nicht fehlen. 

Wasser ist ein ideales Medium zur Bewegungsschulung, zum Muskelaufbau, zur Steigerung von Kraft und Ausdauer und zur allgemeinen Fitness. Aqua-Sport ist Stretching, Krafttraining, Ausdauerschulung und Entspannung, eignet sich hervorragend zur Kräftigung aller Muskelpartien und ist ein optimales Herz-Kreislauf-Training wobei die Gelenke geschont werden. Die Bewegungen im Wasser sprechen gesundheitsorientierte Menschen ebenso an wie Fitnessorientierte.

Die Kurse können ausschließlich online gebucht werden. Anfragen per Telefon oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen. Mitglieder zahlen eine reduzierte Kursgebühr. 

Termine, Preise und eine direkte Buchungsmöglichkeit findet ihr in der Kursübersicht.

post

Urlaub und Umzug der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle zieht um und macht bis zum 14.08.2019 Urlaub. In dieser Zeit sind wir telefonisch nicht zu erreichen. 

Nach dem Urlaub finden Sie die Geschäftsstelle der Wasserfreunde im 1. OG im Kriegsfuss Restaurant. Der Zugang erfolgt direkt über die Bendahler Str.

Die Geschäftszeiten ab dem 15.08.2019 sind nach wie vor donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Hier finden Sie wichtige Informationen zur Mitgliedschaft oder lesen Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

post

50 % Nachlass für Neumitglieder

Jetzt mit 50% einsteigen
Ob in den Sommerferien, an den Wochenenden oder einfach werktags, bei uns genießt man das Sonnenbaden, Schwimmen und diverse Sportmöglichkeiten in Clubatmosphäre - ohne öffentlichen Badebetrieb!

Werde jetzt Mitglied in Wuppertals sonnigstem ☀️Schwimmverein und genieße das Baden in privater Atmosphäre, Wasserball 🤽‍♂️, Schwimmen 🏊‍♂️, Freizeitsport 🤸‍♀️ wie Aquafitness, Beachvolleyball und Boule, Schwimmtechnik für Erwachsene und vieles mehr!

  • an 7 Tagen pro Woche kann auf unserer Vereinsanlage geschwommen werden
  • beheiztes 50 x 20 m Warmwasser-Sportbecken
  • beheiztes Kinderbecken 
  • Spielplatz 
  • Spinde und Liegendepot verfügbar
  • Beachvolleyballfeld 
  • großzügige Liegewiesen 
  • freies WLAN
  • Schwimmkurse für Kinder und vieles mehr!

❗️Wer sich jetzt zu einer Mitgliedschaft entscheidet, bezahlt nur noch die Hälfte des Jahresbeitrags für 2019 zzgl. einer Aufnahmegebühr von 30,- EUR❗️

Hier findet Ihr alle Informationen zur Mitgliedschaft und den Aufnahmeantrag.

post

Schwimmkurse im 2. Halbjahr 2019

Die Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche im 1. Halbjahr starten nach den Sommerferien. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen können die beliebten Kurse direkt online gebucht werden. 

Um die Verwaltung der Kurse zu vereinfachen, ist eine Buchung der Kurse ausschließlich online möglich. Kursbuchungen via E-Mail oder Telefon können wir nicht entgegennehmen und berücksichtigen. Ebenso ist es nicht möglich, Plätze zu reservieren. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Bitte beachtet, dass auch für Kinder von Mitglieder hier ein Platz online gebucht werden muss! Die Teilnahme ohne vorherige Buchung ist leider nicht möglich.

Eine Übersicht der Kurse, Termine, Preise und die direkte Buchungsmöglichkeit findet ihr in der Kursübericht.

post

Neue Gästeregelung ab 01.06.2019

Gäste unserer Mitglieder sind uns immer herzlich willkommen! Ziel der Gästeregelung ist es, Personen das Bad zu zeigen, die ein ehrliches Interesse daran haben, Mitglied zu werden.

Auf der Jahreshauptversammlung vom 08.05.2019 wurde auf Antrag eines Mitgliedes eine neue Gästeregelung für das Eigenbad der Wasserfreunde beschlossen.

Es wurde eine Regelung gefunden, die

  • leicht und konsequent umzusetzen ist,
  • die Möglichkeit bietet, Interessierten einen Blick ins Vereinsleben zu ermöglichen,
  • das Badpersonal entlastet (weniger Diskussion und Kassiervorgänge)
  • das "Ausnutzen" unserer Gastfreundschaft einschränkt
  • eine faire und nachvollziehbare Lösung etabliert.

Gästechips

Jedes Erwachsene Mitglied hat die Möglichkeit einmal pro Saison 3 Chips zu erwerben. Die Chips werden wie folgt aufgeteilt:

  • 2 Einzelchips (Erwachsener oder Kind) zum Preis von 8 EUR pro Einzelchip
  • 1 Familienchip (2 Erw. und 3 Kinder) zum Preis von 15 EUR
  • Paket (2 Einzelchips und 1 Familenchip) zum Preis von 25 EUR

Die Chips sind in unterschiedlichen Farben gestaltet und verlieren nach der Saison ihre Gültigkeit.

Der Einlass von Gästen erfolgt ab dem 01.06.2019 nur und ausschließlich durch Abgabe eines Chips.

Sonderregelungen wie Kindergeburtstage und Ferienkinder sind natürlich weiterhin möglich und mindestens 7 Tage im Voraus anzumelden und zu bezahlen.

Für spontan vorbeischauende Interessenten obliegt der Einlass zum "Schnupperschwimmen" dem Fingerspitzengefühl des Badpersonals.

Der Vorverkauf der Chips beginnt ab Samstag, 24.05.2019 beim Badpersonal.

Neuer Brunnen für das Eigenbad

Nach rund 20 Jahren in Betrieb mussten wir leider feststellen, dass unser Trinkwasserbrunnen, der die Schwimmbecken gefüllt und über die Saison mit Frischwasser gespeist hat, langsam austrocknet und nicht mehr die nötige Menge Wasser liefert.

Daher haben wir uns dazu entschlossen zusammen mit einer Fachfirma und nach Sichtung eines geologischen Gutachtens einen neuen Brunnen zu bohren. Die Bohrung findet aktuell noch statt.

Der neue Brunnen wir voraussichtlich 70 m tief sein und damit 30 m tiefer als der alte Brunnen ins Erdreich gehen.

Danach findet selbstverständlich eine umfassende Wasseranalyse und ggf. Aufbereitung des Brunnenwassers statt.

Für die durch die Bohrungsarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir um Eurer Verständnis.

Bohrarbeiten