Unterstütze jetzt Deinen Verein

Jetzt 6.000 EUR erhalten

Dank der Unterstützung von SpardaLeuchtfeuer haben die Wasserfreunde die Chance auf eine Förderung von bis zu 6.000 EUR. Davon möchten wir gerne das Kinderbecken neu bauen um die Attraktivität für unsere Mitglieder zu steigern. Dazu benötigen wir Deine Unterstützung! 

  • Klicke auf den Button unten
  • Gib Deine Handynummer an und erhalte drei Codes
  • Spende Deine Codes den Wasserfreunden Wuppertal 1883 e.V. 

Jede Stimme zählt: Das nächste Ziel ist der 20. Platz, auch dann gibt es schon einen Zuschuss von 3.000 EUR! 

Über die Planung der angedachten Sanierung geben wir auf der folgende Seite detaillierte Informationen. Schaut mal drauf:

Sanierung | Wasserfreunde Wuppertal 1883 e. V.

Freibadsaison bis einschließlich 30.09.2021

Wir verlängern den Sommer

In den letzten Tagen haben uns schon viele Anfragen zum Saisonende erreicht. Nun steht es fest… Das Saisonende wird der 30.09.2021 um 20:30 Uhr sein. Der 16-Tage Trend lässt uns positiv stimmen, dass die Temperaturen sich halten und weiterhin viele Mitglieder die Gunst der Stunde nutzen ihre Bahnen ziehen zu können. 

Dies ist nur möglich, weil unsere tollen Aufsichten sich bereit erklärt haben ihre Schichten zu verlängern oder einzuspringen! Die Mitglieder der Wasserfreunde danken Euch für diese besondere Bereitschaft und Einsatz. 

post

Was bedeutet die Inzidenzstufe 2 für uns?

Ab Montag, den 16.08.2021, wird in Wuppertal die Inzidenzstufe 2 gelten.
 
Aus diesem Grund müsst ihr unseren Badaufsichten ab Montag erneut einen der 3Gs nachweisen, um bei uns wie gewohnt schwimmen zu können:
 
- Testung nicht älter als 48 Stunden
oder
- Vollständiger Impfnachweis
oder
- Genesenennachweis
 
Wir freuen uns weiterhin auf euch und danken für euer Verständnis.
post

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) 2021

Liebe Wasserfreundinnen und Wasserfreunde, 

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zu Mitgliederversammlung 2021 ein (siehe Tagesordnung). Aufgrund der immer noch grassierenden Corona-Pandemie konnten wir Sie, wie im letzten Jahr, nicht schon im Frühjahr einladen. Die Planung der Veranstaltung erfolgte daher unter besonders erschwerten Bedingungen. So war es z.B. nicht einfach, überhaupt einen geeigneten Raum zu finden. Auch die rechtlichen Vorgaben können sich wieder kurzfristig ändern.

Wir sind froh und glücklich, dass wir, wenn auch etwas verspätet, Ende Mai unser Schwimmbad wieder öffnen durften. Inzwischen ist die Saison schon weit fortgeschritten und es hat sich einiges ereignet.

Ein sehr wichtiges Thema bei unserer Mitgliederversammlung wird die Zukunft unseres Bades sein (Tagesordnungspunkt 7): Das Bad ist in die Jahre gekommen und muss in großen Teilen erneuert und modernisiert werden. Dies bedarf eines erheblichen Kraftaktes, der vom gesamten Verein, vom Vorstand und von allen Mitgliedern gemeinsam getragen werden muss, damit uns das Bad auch in die Zukunft als Schwimmstätte erhalten bleibt! Darüber möchten wir neben den anderen wichtigen Themen gerne berichten und mit Ihnen über die weiteren Perspektiven diskutieren. Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen und rege Teilnahme!

Die Versammlung findet statt am:

Dienstag, 31.08.2021, Beginn: 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30)

Ort: "die börse" Kommunikationszentrum, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal

An dieser Stelle möchte der Vorstand auch die Gelegenheit nutzen, unseren Wasserballern und allen anderen, die dabei mitgeholfen haben, unser Bad am Tag der großen Flutkatastrophe am 14. Juli in einem stundenlangen, unermüdlichen Einsatz vor einer folgenschweren Überschwemmung zu retten, sehr herzlich zu danken!

Mit wasserfreundlichen Grüßen

Ihr Vorstand der Wasserfreunde Wuppertal 1883 e.V.

gez. Harald Bayer, 1. Vorsitzender
gez. Timo Besse, Stv. Vorsitzender
gez. Ellen Kineke, Finanzvorstand

post

Stand zur Saisoneröffnung 2021

Alles liegt an dem aktuellen Inzidenzwert!

Wie auch den Medien zu entnehmen ist, wird eine Öffnung an dem aktuellen Inzidenzwert in Wuppertal gekoppelt. Für uns hängt alles davon ab, wie die Wocheninzidenz ist. Konkret bedeutet dies, dass der Wert in Wuppertal über fünf Werktage unter 100 liegen muss! Der Trend zum aktuellen Zeitpunkt ist fallend. Wir alle hoffen sehr, dass diese Entwicklung anhält. Die Stadt Wuppertal aktualisiert den Tageswert täglich auf Ihrer Homepage: Homepage Stadt Wuppertal

Was gilt für Schwimmbäder?

Inzidenz über 100: Alle Hallenbäder und Freibäder müssen grundsätzlich geschlossen bleiben. 

Inzidenz unter 100 und über 50: Freibäder dürfen zur Sportausübung öffnen. Liegewiesen und Umkleiden inkl. der Duschen bleiben geschlossen!

Inzidenz unter 50: Auch die Liegewiesen dürfen geöffnet werden.

Von uns aus kann es los gehen!

Leider hatten wir in der Vorbereitung mit mehreren defekten an der Umwälzanlage zu tun. Trotz eines bedachten Zeitpuffers sind wir in Verzug geraten. Durch fachkräftige Unterstützung einiger tatkräftiger und sachkundiger Mitglieder konnten wir die Anlage inzwischen in Betrieb nehmen. Durch die Unterstützung konnten wir Zeit gewinnen und Kosten einsparen. Hierfür danken wir ganz besonders! Diese Woche werden turnusmäßig Wasserproben gezogen. Sobald wir wissen, wann es los gehen kann, schmeißen wir die Heizung an. 

Über Details werden wir an dieser Stelle informieren!

Euer Vorstand

 

 

 

 

post

Der Badtag 2021 war ein voller Erfolg

Über 90 Mitglieder sind der Einladung gefolgt und trugen dazu bei, den Badtag zu einem Erfolg zu machen. Erstmals unter der Leitung von Jonas Zillmann, der in erfolgreicher Tradition den Badtag 2021 auf die Beine gestellt hat, können wir sichtbare Fortschritte feststellen. Bei bestem "Arbeitswetter" konnte das Areal um den Beachvolleyballplatz und am Spielplatz wieder so hergerichtet werden, dass jetzt Rasen gesät werden kann. 

An anderer Stelle konnten Malerarbeiten stattfinden oder Abrissarbeiten der Fliesen zur Hausmeisterwohnung. 

Die versprochene Kletterwand nimmt immer mehr gestallt an. Wir freuen uns, unseren Mitgliedern damit eine neue Attraktion bieten zu können. Wir schätzen in diesem Zusammenhang, die Mitarbeit verschiedener Mitglieder, die auch außerhalb vom Badtag ihre Zeit und ihr Fachwissen einbringen. Euch gilt ein ganz besonderer Dank!

Liebe Dana, lieber Thomas, auch euch danken wir herzlich für die Stärkung in Form von Salaten und Grillwurst! Diese Unterstützung hebt die Vorfreude auf die neue Saison.

Bei der Inbetriebnahme der technischen Anlagen sind leider Korrosionen an den Bauteilen der Filteranlage aufgefallen. Die entsprechenden Rückspülpumpen und Ventile sind unter Hinzunahme eine Fachfirma und engagierter Mitglieder repariert und ausgetauscht worden. Nun folgt noch die Einstellungen der Chlorgasanlage, dann wären wir bereit! 

Aufgrund der aktuell gültigen gültigen Corona-Verordnungen wird eine Öffnung zum 01. Mai nicht zulässig sein. Wir stehen in engem Kontakt mit der Stadt und arbeiten mit Nachdruck daran, das Schwimmen sobald es geht, wieder zu ermöglichen.

Die Vielzahl der am Badtag anwesenden Mitglieder hat gezeigt, dass wir Wasserfreunde super zusammenhalten. 

Liebe Grüße vom Vorstandsteam der Wasserfreunde Wuppertal 1883 e.V.

Badtag 2021

Die Wasserfreunde kriegen eine Kletterwand 🙂

Über das Osterwochenende haben schon einige freiwillige Helfer hinter dem Beachvolleyballplatz, mit teils schwerem Gerät, gearbeitet. Hier erwartet uns in Zukunft eine Kletterwand. Details werden wir in den kommenden Wochen bekannt geben können. 

 

 

 

 

Aber auch sonst, haben wir viel vor!

Am 17.04.2021 um 09:00 planen wir unseren jährlichen Badtag. Am Badtag treffen sich die Wasserfreunde um gemeinsam das Gelände für die folgende Saison auf Vordermann zu bringen. Hier fallen jährliche Arbeiten, wie gärtnerische Tätigkeiten, genau so wie kleinere Projektarbeiten drunter. Durch die Größe unserer Anlage gibt es immer etwas zu tun.

Und was steht dieses Jahr an? 

Wir haben eine Übersicht aller Arbeiten erstellt. Bei der Fülle an Aufgaben, freuen uns wirklich über jede Unterstützung. 

Badtag 2021

Damit wir ein wenig planen können bitten wir um die Beantwortung von maximal drei Fragen. Leider fehlt es den Wasserfreunden an Werkzeug. Wir freuen uns auf Mitbringsel oder entsprechende Sachspenden : https://www.umfrageonline.com/s/c40bc38

Natürlich haben auch wir Corona im Blick

Dadurch wird dieser Badtag natürlich eher "anders" als "normal" sein. Daher bitten wir alle Mitglieder sich an die Maskenpflicht und die Abstandsregeln auf dem gesamten Gelände zu halten! Wir haben Aufgaben, die auch mit entsprechendem Abstand gut und sicher durchgeführt werden können. Auch bitten wir Euch Eure Mitgliedskarte mitzubringen und Euch beim Erscheinen an dem Drehkreuz anzumelden. Dies sichert eine Nachverfolgung, genau so, wie wir es in der vergangenen Saison schon unter Beweis gestellt haben. 

 

Liebe Mitglieder,

In ca. 5 Wochen soll die neue Saison starten. Die Vorbereitungen laufen schon seit einiger Zeit auf vollen Touren!

Wir hoffen alle, dass die Öffnung unseres Bades zum 1. Mai trotz der immer noch grassierenden Corona-Pandemie möglich ist. Ein Hygienekonzept liegt wie im letzten Jahr vor.

Modernisierung der technischen Anlagen

Wie viele wissen, ist unser Bad in die Jahre gekommen und insbesondere die technischen Anlagen (Heizung, Umwälzanlage, Chlorgasanlage und Beckenhydraulik) sind veraltet. Deshalb haben wir im letzten Jahr mit den Planungen für die Sanierung und Modernisierung begonnen, um die Zukunft unseres Bades zu sichern. Dafür wurde von uns im Frühsommer 2020 ein Förderantrag im NRW-Programm “Moderne Sportstätten 2022” gestellt. Leider liegt die Zusage über eine finanzielle Unterstützung immer noch nicht vor. Wir sind aber sehr zuversichtlich, diese zu erhalten.

Zur Vorbereitung der Modernisierungsplanung waren verschiedene Gutachten und Untersuchungen in Auftrag zu geben. Wir mussten aber jetzt schon feststellen, dass wir in unserer wunderschönen Anlage mehr Maßnahmen ergreifen müssen als ursprünglich geplant, um das Bad zukunftsfähig zu machen.

Wir sind zuverlässig...

...und mit Deiner Hilfe wird es noch einfacher! 

Mit voller Kraft arbeiten der Vorstand und einige fleißige Unterstützer an dieser schwierigen und aufwändigen Aufgabe. Auf diesem Weg möchten wir allen Beteiligten unseren besonderen Dank aussprechen!

Aber auch Du kannst uns helfen:

  • Am Badtag, Samstag, 17. April, freuen wir uns über helfende Hände. Einzelheiten dazu werden wir noch rechtzeitig bekannt geben. Haltet Euch den Termin gerne schon mal frei.
  • Als Kundin oder Kunde bei den WSW, kannst Du Dich unter dem folgenden Link: Willkommen - Taler für Wuppertal (wsw-taler.de) durch Eingabe der Vertragsnummer (300.....) als Benutzername sowie den letzten 5 Stellen Deiner Kundennummer (7...12345) als Passwort im Login-Feld einwählen. Deine Taler sind bereits hinterlegt. Nach erfolgreichem Login wirst Du auf die Projektübersicht weitergeleitet. Gib dort im Suchfeld “Wasserfreunde” ein, dort kannst Du Deine Taler “zuteilen”. D.h. wir erhalten dadurch eine Spende von den WSW. Du zahlst nichts! 

  • Jede SPENDE direkt auf unser Vereinskonto (IBAN: DE72 3305 0000 0000 1866 76) ist willkommen, hilft enorm und trägt dazu bei, dass wir alle das Schwimmen in unserem vereinseigenen Freibad weiterhin genießen können.

Was passiert im Verein?

Wie alle anderen Lebens- und Arbeitsbereiche leidet auch unser Vereinsleben unter den aktuellen durch die Pandemie verursachten Restriktionen. Aufgrund der Schließung der öffentlichen Bäder können unsere Schwimm- und Wasserball-Mannschaften nicht trainieren und die Schwimmkurse für Kinder nicht stattfinden.

Unsere Abteilungsleiter, Übungsleiter und Trainer tun ihr Bestes, um dennoch einige Angebote aufrechtzuerhalten und den Zusammenhalt zu stärken.

Die Situation lässt es leider nicht zu, wie sonst üblich, im April eine Jahreshauptversammlung als Präsenzveranstaltung durchzuführen, weshalb wir sie auf unbestimmte Zeit verschieben müssen.

Wir freuen uns aber sehr darauf, Euch alle bald gesund und munter wiederzusehen!

Für den geschäftsführenden Vorstand

Harald Bayer

  1. Vorsitzender

 

post

Liebe Wasserfreunde-Kids!

Es ist so weit…wir verkünden heute die Gewinner unseres Malwettbewerbes mit dem Thema „Mein Sommer im Eigenbad“. Wir sind stolz über die vielen wunderschönen und liebevoll gestalteten Bilder. Beim Anschauen hatten wir alle das Gefühl im Schwimmbad zu sein und das Wasser plätschern und rauschen zu hören. Jedes einzelne Bild ist besonders und hat ganz großartige Momente widergespiegelt. Aber noch mehr stolz sind wir auf Euch, weil ihr alle so tapfer seid und durchhaltet bis es endlich wieder mit dem Sport im Wasser losgeht.

*** Ihr seid natürlich alle Gewinner für uns! ***

Eure Präsente erhaltet ihr in den kommenden zwei Wochen per Post bzw. „corona-konform“ persönlich überreicht! Wir melden uns hierzu in den nächsten Tagen bei euch 😊

Unsere fleißigen Teilnehmerinnen, denen wir alle gratulieren:  Mila 7J., Anna 10J., Muriel 7J., Charlotte 7J., Valentina 8J., Frida 8J., Hanna 4J., Nele 7J., Emmy 7J., Leona 8J.