post

Neue Gästeregelung ab 01.06.2019

Gäste unserer Mitglieder sind uns immer herzlich willkommen! Ziel der Gästeregelung ist es, Personen das Bad zu zeigen, die ein ehrliches Interesse daran haben, Mitglied zu werden.

Auf der Jahreshauptversammlung vom 08.05.2019 wurde auf Antrag eines Mitgliedes eine neue Gästeregelung für das Eigenbad der Wasserfreunde beschlossen.

Es wurde eine Regelung gefunden, die

  • leicht und konsequent umzusetzen ist,
  • die Möglichkeit bietet, Interessierten einen Blick ins Vereinsleben zu ermöglichen,
  • das Badpersonal entlastet (weniger Diskussion und Kassiervorgänge)
  • das "Ausnutzen" unserer Gastfreundschaft einschränkt
  • eine faire und nachvollziehbare Lösung etabliert.

Gästechips

Jedes Erwachsene Mitglied hat die Möglichkeit einmal pro Saison 3 Chips zu erwerben. Die Chips werden wie folgt aufgeteilt:

  • 2 Einzelchips (Erwachsener oder Kind) zum Preis von 8 EUR pro Einzelchip
  • 1 Familienchip (2 Erw. und 3 Kinder) zum Preis von 15 EUR
  • Paket (2 Einzelchips und 1 Familenchip) zum Preis von 25 EUR

Die Chips sind in unterschiedlichen Farben gestaltet und verlieren nach der Saison ihre Gültigkeit.

Der Einlass von Gästen erfolgt ab dem 01.06.2019 nur und ausschließlich durch Abgabe eines Chips.

Sonderregelungen wie Kindergeburtstage und Ferienkinder sind natürlich weiterhin möglich und bei der Geschäftsstelle oder einem Vorstandsmitglied anzumelden und zu bezahlen.

Für spontan vorbeischauende Interessenten obliegt der Einlass zum "Schnupperschwimmen" dem Fingerspitzengefühl des Badpersonals.

Der Vorverkauf der Chips beginnt ab Samstag, 24.05.2019 beim Badpersonal.

Neuer Brunnen für das Eigenbad

Nach rund 20 Jahren in Betrieb mussten wir leider feststellen, dass unser Trinkwasserbrunnen, der die Schwimmbecken gefüllt und über die Saison mit Frischwasser gespeist hat, langsam austrocknet und nicht mehr die nötige Menge Wasser liefert.

Daher haben wir uns dazu entschlossen zusammen mit einer Fachfirma und nach Sichtung eines geologischen Gutachtens einen neuen Brunnen zu bohren. Die Bohrung findet aktuell noch statt.

Der neue Brunnen wir voraussichtlich 70 m tief sein und damit 30 m tiefer als der alte Brunnen ins Erdreich gehen.

Danach findet selbstverständlich eine umfassende Wasseranalyse und ggf. Aufbereitung des Brunnenwassers statt.

Für die durch die Bohrungsarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir um Eurer Verständnis.

Bohrarbeiten

post

Mitglieder werben Mitglieder

Kennt ihr eigentlich unser Programm "Mitglieder werben Mitglieder".

In den letzten Jahren haben einige von Euch schon fleißig neue Mitglieder geworben, deshalb möchten wir Euch auch dieses Jahr ermutigen, den Verein mit seinem schönen Freibad in Eurem Freundes- und Bekanntenkreis zu empfehlen. Erzählt doch einfach von den tollen Sommertagen in einer der schönsten Freizeitanlagen Wuppertals. Erzählt auch, dass es selbst an heißen Sommertagen nicht überfüllt ist und sich gerade junge Familien und Senioren bei uns besonders wohlfühlen. Gerne könnt ihr Interessierte zum "Schnupperschwimmen" einladen.

Mitglieder werben Mitglieder lohnt sich

Selbstverständlich sollt ihr auch weiterhin von der Mitgliederwerbung profitieren. Jedes neu geworbene Mitglied ist uns 20,- EUR wert (Familien 40,- EUR). Die genauen Teilnahmebedingungen für das Programm "Mitglieder werben Mitglieder" könnt ihr direkt herunterladen.

Wir hoffen auf noch mehr Werbung durch Euch, denn nur durch überzeugte Wasserfreunde gelingt es uns, unser in Wuppertal einzigartiges Angebot bekannt zu machen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

post

Neue Aqua-Fitness-Kurse ab 29.04.2019

Mit Schwung in die Sommersaison! Dafür bieten wir Euch wieder unsere beliebten Aqua-Fitness-Kurse bei Claudia Schwartmann an, die bis zu den Sommerferien laufen.

Die Kurse haben einen hohen Gesundheitswert durch Entlastung der Wirbelsäule und Gelenke und durch Entlastung der Muskeln und Bänder. Dabei darf natürlich der Spaß an der Bewegung im Wasser nicht fehlen. 

Wasser ist ein ideales Medium zur Bewegungsschulung, zum Muskelaufbau, zur Steigerung von Kraft und Ausdauer und zur allgemeinen Fitness. Aqua-Sport ist Stretching, Krafttraining, Ausdauerschulung und Entspannung, eignet sich hervorragend zur Kräftigung aller Muskelpartien und ist ein optimales Herz-Kreislauf-Training wobei die Gelenke geschont werden. Die Bewegungen im Wasser sprechen gesundheitsorientierte Menschen ebenso an wie Fitnessorientierte.

Die Kurse können ausschließlich online gebucht werden. Anfragen per Telefon oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen. Mitglieder zahlen eine reduzierte Kursgebühr. 

Termine, Preise und eine direkte Buchungsmöglichkeit findet ihr in der Kursübersicht.

post

Schwimmkurse im 1. Halbjahr 2019

Die Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche im 1. Halbjahr starten nach den Weihnachtsferien am 09.01.2019. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen können die beliebten Kurse direkt online gebucht werden. 

Um die Verwaltung der Kurse zu vereinfachen, ist eine Buchung der Kurse ausschließlich online möglich. Kursbuchungen via E-Mail oder Telefon können wir nicht entgegennehmen und berücksichtigen. Ebenso ist es nicht möglich, Plätze zu reservieren. 21Vielen Dank für Euer Verständnis.

Bitte beachtet, dass auch für Kinder von Mitglieder hier ein Platz online gebucht werden muss! Die Teilnahme ohne vorherige Buchung ist leider nicht möglich.

Eine Übersicht der Kurse, Termine, Preise und die direkte Buchungsmöglichkeit findet ihr in der Kursübericht.

post

Winterschwimmen in der Polizeisporthalle

Ab dem 06.10.2018 haben wir für Euch wieder die Schwimmhalle der Bereitschaftspolizei auf Buschland angemietet. Das Hallenbad ist zu den gewohnten Öffnungszeiten für Euch geöffnet.

Der Besuch ist gegen einen Kostenbeitrag von 2,- EUR pro Person möglich. Bitte entrichtet den Betrag direkt in bar beim Betreten bei der Badaufsicht.

Bitte erscheint immer pünktlich zur vollen Stunde, da das Bad nicht frei zugänglich ist. Die Aufsicht öffnet Euch dann die Türe. Bitte schellt nicht beim Hausmeister!

Das Bad steht Euch bis zum Beginn der Freibadesaison 2019 zur Verfügung.

Wegbeschreibung

post

Saisonende 2018

Liebe Wasserfreunde,

nach einem Sommer der Superlative neigt sich die Freibadsaison im Alfred-Panke-Bad dem Ende zu. Über 6 Wochen keinen Niederschlag, Temperaturen bis zu 40° C und viele neue Mitglieder, so lässt sich der Sommer kurz aber prägnant zusammenfassen. Die kommende Woche verspricht noch mal Temperaturen bis zu 30 ° C. Diese spätsommerlichen Tage wollen wir noch mitnehmen. Deshalb endet die Freibadsaison 2018 am

23.09.2018 um 18:00 Uhr.

Je nach Witterung wird die Heizung bereits am Freitag morgen abgestellt, so dass man am Wochenende noch seine letzten Bahnen ziehen kann.

Bitte nutzt die Zeit bis zum 23.09.2018 auch, um Eure Spinde zu leeren und Eure Liegen vom Gelände zu entfernen. Die Sachen können nicht im Bad überwintern.

Wir bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Helfern, bei unserem Badpersonal und Hausmeister für eine tolle Sommersaison. Letztendlich lebt der Verein von seinen Mitgliedern und dem tollen Zusammenleben von Jung und Alt, von Groß und Klein.

Auf Wiedersehen in 2019!

post

Zeltlager bei den Wasserfreunden am 01.09.2018

Wir laden alle Väter und Kinder (ab 3 Jahren) ein, mit uns eine Nacht im Freibad zu verbringen und einen spannenden Abend und eine aufregende Nacht zu erleben. Die Mütter sind natürlich auch herzlich eingeladen mit uns am Sonntag zu frühstücken 😉

Weitere Information und die Anmeldung findet ihr hier.

post

Saisonvorbereitungen und Saisonstart

Bereits seit Anfang März sind Hausmeister Jochen Klein und Badaufsicht Lothar Dongus mit den Saisonvorbereitungen beschäftigt. Im Vordergrund steht dabei die Reinigung der Schwimmbecken. Aber auch die anderen Bereiche des großflächigen Areals werden auf die Saison vorbereitet.

In diesem Jahr konnten wir wieder dank der Unterstützung der Gesellschaft für berufliche Aus- und Weiterbildung (GBA) einige Verbesserungen an den Außenanlagen im Bereich der Terrasse und Gehwege vornehmen.

Sanierung und Ersatzinvestitionen

Auch das Wirtschaftsgebäude mit Duschen- und Umkleiden hat einen neuen Außenanstrich bekommen. Dabei wurden auch gleichzeitig Ausbesserungsarbeiten an der Fassade vorgenommen. Ebenso wird der Sichtschutz vor den Toiletten erneuert. Vielen Dank an die Firma Spielhoff für die Bereitstellung einer Arbeitsbühne. 

Dank einer großzügigen Spende der Stadtsparkasse Wuppertal waren wir in der Lage, aufwendige Reparaturarbeiten und Optimierungen an der Heizungsanlage vorzunehmen. Die Heizung hat einen neuen Brenner erhalten, der im Vergleich zu dem über 30 Jahre alten Brenner deutlich effizienter arbeiten. Vielen Dank hier auch an die Firmen Sanitär und Heizung Hebbecker und Elektro Marquardt für optimale Zusammenarbeit.

Highlight der diesjährigen Arbeiten ist das neue Eingangstor, das die Wasserfreunde nun offener präsentiert und hoffentlich viele neue Mitglieder lockt.

Saisonbeginn und Anschwimmen

Seit dem 24.04.2018 läuft die Heizung auf Hochtouren, so dass wir am 1. Mai um 11 Uhr im warmen Wasser die Saison mit dem Anschwimmen eröffnen können. 

Vielen Dank allen Beteiligten Helfern und Firmen, die bei den Saisonvorbereitungen geholfen und unterstützt haben! Wir freuen uns auf eine tolle Sommersaison.

Hier ein paar Impressionen der Saisonvorbereitungen im Freibad der Wasserfreunde Wuppertal:

Schwimmbecken säubern

Schwimmbecken säubern
Bild 1 von 8

1000 qm Reinigung mit Hochdruckreinigern

post

Bericht vom Badtag

Rund 30 Personen waren der Einladung zum diesjährigen Badtag gefolgt. Wie jedes Jahr stellte die Wasserballabteilung die meisten Unterstützer. Schön war es zu sehen, dass auch einige junge Familien und Neumitglieder bei der Pflege unserer schönen Freibadanlage geholfen haben. Noch schöner wäre es, wenn sich im nächsten Jahr wieder mehr Mitglieder beteiligen würden, der der Verein bei der Pflege und Vorbereitung der Anlage auf die Unterstützung der Mitglieder angewiesen ist.

Der Schwerpunkt der Arbeiten lag in diesem Jahr rund um den Beachvolleyballplatz und den Kinderspielplatz. 

Schön war es zu sehen, dass zahlreiche Mitglieder, die aufgrund des Alters nicht mehr aktiv mithelfen konnten, durch eine Kuchen-, Salat- und Getränkespende für ein reichhaltiges Mittagsbuffet für die Helfer gesorgt haben. Ein Dank geht auch an Thomas und Dana vom Kriegsfuss Restaurant, die die Helfer laufend mit Kaffee, Brötchen und Würstchen versorgt haben.

Hier ein paar Impressionen:

Heckenschnitt