post

Was bedeutet die Inzidenzstufe 2 für uns?

Ab Montag, den 16.08.2021, wird in Wuppertal die Inzidenzstufe 2 gelten.
 
Aus diesem Grund müsst ihr unseren Badaufsichten ab Montag erneut einen der 3Gs nachweisen, um bei uns wie gewohnt schwimmen zu können:
 
- Testung nicht älter als 48 Stunden
oder
- Vollständiger Impfnachweis
oder
- Genesenennachweis
 
Wir freuen uns weiterhin auf euch und danken für euer Verständnis.
post

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) 2021

Liebe Wasserfreundinnen und Wasserfreunde, 

hiermit laden wir Sie sehr herzlich zu Mitgliederversammlung 2021 ein (siehe Tagesordnung). Aufgrund der immer noch grassierenden Corona-Pandemie konnten wir Sie, wie im letzten Jahr, nicht schon im Frühjahr einladen. Die Planung der Veranstaltung erfolgte daher unter besonders erschwerten Bedingungen. So war es z.B. nicht einfach, überhaupt einen geeigneten Raum zu finden. Auch die rechtlichen Vorgaben können sich wieder kurzfristig ändern.

Wir sind froh und glücklich, dass wir, wenn auch etwas verspätet, Ende Mai unser Schwimmbad wieder öffnen durften. Inzwischen ist die Saison schon weit fortgeschritten und es hat sich einiges ereignet.

Ein sehr wichtiges Thema bei unserer Mitgliederversammlung wird die Zukunft unseres Bades sein (Tagesordnungspunkt 7): Das Bad ist in die Jahre gekommen und muss in großen Teilen erneuert und modernisiert werden. Dies bedarf eines erheblichen Kraftaktes, der vom gesamten Verein, vom Vorstand und von allen Mitgliedern gemeinsam getragen werden muss, damit uns das Bad auch in die Zukunft als Schwimmstätte erhalten bleibt! Darüber möchten wir neben den anderen wichtigen Themen gerne berichten und mit Ihnen über die weiteren Perspektiven diskutieren. Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen und rege Teilnahme!

Die Versammlung findet statt am:

Dienstag, 31.08.2021, Beginn: 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30)

Ort: "die börse" Kommunikationszentrum, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal

An dieser Stelle möchte der Vorstand auch die Gelegenheit nutzen, unseren Wasserballern und allen anderen, die dabei mitgeholfen haben, unser Bad am Tag der großen Flutkatastrophe am 14. Juli in einem stundenlangen, unermüdlichen Einsatz vor einer folgenschweren Überschwemmung zu retten, sehr herzlich zu danken!

Mit wasserfreundlichen Grüßen

Ihr Vorstand der Wasserfreunde Wuppertal 1883 e.V.

gez. Harald Bayer, 1. Vorsitzender
gez. Timo Besse, Stv. Vorsitzender
gez. Ellen Kineke, Finanzvorstand