post

Bronze für U18 Mannschaft!

Am Samstag, den 29. September gewann die U18 Jugendmannschaft der Startgemeinschaft Wasserball SC Solingen Wasserfreunde Wuppertal den dritten Platz beim Final Four des SV NRW. Das Turnier wird jährlich unter den vier besten Mannschaften der Liga ausgetragen.

Das Team unter der Leitung von Mats Gutbrod unterlag im Auftaktspiel gegen den in der Liga dominierenden Gegner ASC Duisburg. Der Trainer ist trotzdem zufrieden mit der Spielleistung in dieser Partie: „Man muss klar sagen, dass die Duisburger einen starken Wasserball spielen. Trotzdem haben die Jungs alles gegeben und haben bis zum Schluss gekämpft. Die Spieler sind noch in der Saisonvorbereitung und können mit dem Ergebnis zufrieden sein.“ Die Partie endete mit einem 3-13 (0-2; 2-3; 0-3; 1-5).

Im Spiel um den dritten Platz überzeugten die Spieler umso mehr. Durch die hervorragenden Mannschaftsleistung gelang es, die Schlüsselspieler des Düsseldorfer SC nicht ins Spiel kommen zu lassen.  So erreichte das Team die Bronzemedaille souverän mit 9-4 (2-2; 3-1; 1-0; 3-1) und behauptet sich damit als drittstäkstes Team in NRW.

Das Team (Tore in beiden Spielen): Finn Burgsmüller, Jannis Quell (2|1), Mathias Wolff, Jakob Ahrens, Till Kinzelmann, Till Brüntrupp (-|1), Finn Quell, Maximilian Jotzo (-|2), Lukas Fürth (1|3), Leon Stark (-|2)