post

Auftaktveranstaltung Zukunftswerkstatt "Wasserfreunde 2025"

Projekt "Wasserfreunde 2025"

Auf der vergangenen Jahreshauptversammlung am 04.05.2018 wurde der Vorschlag einer Zukunftswerkstatt "Wasserfreunde 2025" diskutiert. Der Vorschlag wurde vom langjährigen Vereinsmitglied Heiko Hindrichs eingereicht und erhielt auf Anhieb breite Zustimmung, sowohl vom Vorstand, als auch von den anwesenden Mitgliedern, die dem Aufruf zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung gefolgt waren.

Ziel des Projektes

Ziel des Projektes ist, kleine und große Perspektiven in einem Gesprächsforum mit interessierten Mitgliedern zu erarbeiten, abzustimmen und schrittweise umzusetzen. Alle Mitglieder sind herzlich willkommen, ihre Ideen vorzustellen und an der Entwicklung der Wasserfreunde teilzuhaben.

Umsetzung

In einem ersten Schritt sollen nun Ideen und Perspektiven gesammelt werden, um zu erfassen, in welche Richtung sich die Wasserfreunde weiterentwickeln sollen. 

Wir laden deshalb zur Auftaktveranstaltung am 13.06.2018 um 19:00 Uhr im Clubraum der Wasserfreunde ein. Zum Kalender

Lasst uns gemeinsam die Zukunft der Wasserfreunde in Wuppertal gestalten.

post

Schwimmtraining Bayer Wuppertal

Aufgrund der Umbaumaßnahmen des Schwimmsportleistungszentrums auf Küllenhahn ist die Wasserfläche für die Wuppertaler Leistungsschwimmer aktuell sehr knapp. Die Leistungsschwimmer des SV Bayer Wuppertal bereiten sich zurzeit auf die Deutschen Meisterschaften auf der langen 50 m Bahn vor. Leider gibt es aktuell keine Möglichkeit für die jungen Sportler auf der langen Bahn zu trainieren.

Auf Vermittlung des Schwimmverbandes Wuppertal und des Sport- und Bäderamtes der Stadt Wuppertal stellen die Wasserfreunde bis zur Wiedereröffnung des SSLZ das Alfred-Panke-Bad als Trainingsstätte mit einer 50m Bahn für den SV Bayer Wuppertal zur Verfügung. Es ist für uns Sportler selbstverständlich hier auszuhelfen. Die Kosten dafür trägt das Sport- und Bäderamt.

Deshalb werden bis ca. 16. Mai 2018 von Mo. - Fr. in der Zeit von 15:00 - 18:00 Uhr die Schwimmer des SV Bayer Wuppertal im Eigenbad trainieren. Je nach Auslastung des Bades stehen den Sportlern 3-4 Bahnen zum Training zur Verfügung. Wir bitten unsere Mitglieder um Verständnis, wenn es in diesen Zeiten etwas voller wird.