post

Saisonvorbereitungen und Saisonstart

Bereits seit Anfang März sind Hausmeister Jochen Klein und Badaufsicht Lothar Dongus mit den Saisonvorbereitungen beschäftigt. Im Vordergrund steht dabei die Reinigung der Schwimmbecken. Aber auch die anderen Bereiche des großflächigen Areals werden auf die Saison vorbereitet.

In diesem Jahr konnten wir wieder dank der Unterstützung der Gesellschaft für berufliche Aus- und Weiterbildung (GBA) einige Verbesserungen an den Außenanlagen im Bereich der Terrasse und Gehwege vornehmen.

Sanierung und Ersatzinvestitionen

Auch das Wirtschaftsgebäude mit Duschen- und Umkleiden hat einen neuen Außenanstrich bekommen. Dabei wurden auch gleichzeitig Ausbesserungsarbeiten an der Fassade vorgenommen. Ebenso wird der Sichtschutz vor den Toiletten erneuert. Vielen Dank an die Firma Spielhoff für die Bereitstellung einer Arbeitsbühne. 

Dank einer großzügigen Spende der Stadtsparkasse Wuppertal waren wir in der Lage, aufwendige Reparaturarbeiten und Optimierungen an der Heizungsanlage vorzunehmen. Die Heizung hat einen neuen Brenner erhalten, der im Vergleich zu dem über 30 Jahre alten Brenner deutlich effizienter arbeiten. Vielen Dank hier auch an die Firmen Sanitär und Heizung Hebbecker und Elektro Marquardt für optimale Zusammenarbeit.

Highlight der diesjährigen Arbeiten ist das neue Eingangstor, das die Wasserfreunde nun offener präsentiert und hoffentlich viele neue Mitglieder lockt.

Saisonbeginn und Anschwimmen

Seit dem 24.04.2018 läuft die Heizung auf Hochtouren, so dass wir am 1. Mai um 11 Uhr im warmen Wasser die Saison mit dem Anschwimmen eröffnen können. 

Vielen Dank allen Beteiligten Helfern und Firmen, die bei den Saisonvorbereitungen geholfen und unterstützt haben! Wir freuen uns auf eine tolle Sommersaison.

Hier ein paar Impressionen der Saisonvorbereitungen im Freibad der Wasserfreunde Wuppertal:

Schwimmbecken säubern

Schwimmbecken säubern
Bild 1 von 8

1000 qm Reinigung mit Hochdruckreinigern

post

Bericht vom Badtag

Rund 30 Personen waren der Einladung zum diesjährigen Badtag gefolgt. Wie jedes Jahr stellte die Wasserballabteilung die meisten Unterstützer. Schön war es zu sehen, dass auch einige junge Familien und Neumitglieder bei der Pflege unserer schönen Freibadanlage geholfen haben. Noch schöner wäre es, wenn sich im nächsten Jahr wieder mehr Mitglieder beteiligen würden, der der Verein bei der Pflege und Vorbereitung der Anlage auf die Unterstützung der Mitglieder angewiesen ist.

Der Schwerpunkt der Arbeiten lag in diesem Jahr rund um den Beachvolleyballplatz und den Kinderspielplatz. 

Schön war es zu sehen, dass zahlreiche Mitglieder, die aufgrund des Alters nicht mehr aktiv mithelfen konnten, durch eine Kuchen-, Salat- und Getränkespende für ein reichhaltiges Mittagsbuffet für die Helfer gesorgt haben. Ein Dank geht auch an Thomas und Dana vom Kriegsfuss Restaurant, die die Helfer laufend mit Kaffee, Brötchen und Würstchen versorgt haben.

Hier ein paar Impressionen:

Heckenschnitt