post

Mitglieder packen an - Neue Außendusche

Unter dem Motto "einfach mal anpacken" hat unser Mitglied Lutz Urbach die Initiative ergriffen und die Außendusche auf der Tribünenseite komplett saniert. Zusammen mit befreundeten Unternehmern, ebenfalls Mitglieder der Wasserfreunde, hat er sein Know-How im Bereich der Fugen-, Dicht- und Oberflächentechnik eingebracht, so dass die Dusche nun in einer wunderschönen Natursteinoptik erstrahlt.

Ein super Beispiel dafür, wie sich Mitglieder in den Verein durch ihr spezielles Fachwissen und Können einbringen. Dies soll nur ein Beispiel für viele andere Ehrenamtliche sein, die den Verein unterstützen. Jeder so wie er kann. Diese Aktion soll aber Anlass dafür sein, das Motto "einfach mal anpacken" weiter fortzuführen.

Wer sich im Eigenbad einmal näher umschaut, wird viele Stellen entdecken, die sanierungsbedürftig sind oder gepflegt werden müssen. Dazu gehört nicht nur das Blumenbeet zwischen Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken, sondern auch viele kleinere und größere Arbeiten. Da wir nicht alle Mitglieder persönlich kennen und daher auch nichts von ihren Fertigkeiten und beruflichem Hintergrund kennen, freuen wir uns, wenn ihr uns aktiv ansprecht. Also sprecht uns bitte an, wenn ihr tatkräftig unterstützen möchtet: E-Mail schreiben

An dieser Stelle gilt noch einmal der besondere Dank an alle Beteiligten für die Sanierung der Außendusche:

  • Lutz Urbach
  • Manfred Presser
  • Fliesen & Naturstein Dürholt
  • Fliesen Brinkmann
  • Sanitär & Heizung Hebbecker

Bitte bedenkt einfach bei euren nächsten Einkäufen unsere Mitglieder!

Diesen Beitrag finde ich...
The following two tabs change content below.
Martin Ingignoli
Seit 2001 bin ich als Vorstand Bad für die Belange des Alfred-Panke-Bades, das Badpersonal und die technischen Anlagen verantwortlich. Darüber hinaus unterstütze ich die Geschäftsstelle in administrativen Tätigkeiten und betreue den Internetauftritt der Wasserfreunde.
Martin Ingignoli

Neueste Artikel von Martin Ingignoli (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.